Kernstadt Winterberg

KERNSTADT WINTERBERG

Ein paar Fakten

Winterberg liegt im Hochsauerland, genauer gesagt im nordöstlichen Teil des Rothaargebirges. Die Gemeinde, bestehend aus der Stadt Winterberg mit 14 kleinen umgebenden Dörfern, erstreckt sich über eine Oberfläche von 14.786 ha. Die Höhenunterschiede innerhalb der Gemeinde variieren von 450 bis 842 m. Winterberg liegt auf einer Höhe von 668 m. Insgesamt wohnen in der Winterberger Gemeinde fast 13.000 Einwohner, davon ca. 4.100 in Winterberg selbst. Die größten Dörfer mit mehr als 1.450 Einwohnern sind Siedlinghausen, Züschen und Niedersfeld. Zu den kleinsten Dörfern mit weniger als 50 Einwohnern gehören Hoheleye, Mollseifen und Lenneplätze. Nicht überraschend ist, daß Winterberg ökonomisch gesehen mit ca. 40 % abhängig ist von Gastronomie und Tourismus und weitere 15 % damit in Zusammenhang stehende Dienstleistungsbetriebe.

Winter in Winterberg

Einer der höchsten Berge in diesem Gebiet, der Kahle Asten (841,9 m), wo auch der Fluß Lenne entspringt, ist nur 2,5 km von Winterberg entfernt. Dank der idealen schneesicheren Lage ist es nicht verwunderlich, daß gerade hier an den Flanken des Kahlen Asten das mittlerweile bekannte und weitreichende Skigebiet von Winterberg entstanden ist. Im Winter bieten bis zu 60 Lifte mit 83 präparierten Pisten verteilt über 50 km Abfahrten Skispaß für Jung und Alt, für Anfänger und Könner. Auch Langläufer kommen hier mit 165 km Loipen auf ihre Kosten. Das gilt auch für Snowboarder und Rodelliebhaber. Zählt man nun noch den Apres-Ski, die Gastronomie und das Nachtleben dazu dann wird schon deutlich, daß es sich hier um das größte Skigebiet nördlich der Alpen handelt. Und das alles mit nur 2,5 bis 3,5 Stunden Fahrzeit von den Niederlanden aus…

Auch außerhalb der Wintersaison gibt es sportliche Herausforderungen…

Auch in den anderen Jahreszeiten hat Winterberg den Gästen viel zu bieten. Der bekannte Rothaarsteig z.B. ist eine herausfordernde, 154 km lange und in 8 bis 12 Etappen verteilte Wanderroute von Brilon im Hochsauerland nach Dillenburg auf der Grenze zwischen Westerland und dem Lahn-Dill-Bergland. In Winterberg endet die 3. Und beginnt die 4. Etappe. Viele Wanderer -und nicht zu vergessen die Nordic-Walker- verweilen hier länger oder kommen wieder zurück nach Winterberg. Vor allem wenn man weiß, daß es hier eine Vielzahl an Routen mit verschiedenen Schweregraden gibt und wechselnden interessanten Themen. Ein beliebtes Wanderziel ist die Ruhrquelle. Oder der Waldpark Helletal, dessen Eingang liegt links im Kurpark, führt entlang tiefer Abgründe, steiler Felswände, kleiner Bäche und Wasserfälle und über Naturbrücken bis hin zum kleinen Bodensee bei Elkeringhausen. Eine rundum spannende, lehrsame und sehr schöne Wanderung. Aber auch für Freizeitradler und E-Biker gibt es viele Möglichkeiten. Die Bike-Arena Sauerland ist ein El-dorado für Radfahrer. Sie besteht aus ca. 150 markierten Radwegen, die 22 Städte und Dörfer miteinander verbinden- von Brilon, Arnsberg und Olpe bis Lennestadt, Willingen und Winterberg.Allein rund um Winterberg findet man fast 20 herrliche Routen. Bei Mountainbikern ist vorallem der Trailpark, der größte Bikepark im Sauerland, im Kommen. Dieser Trailpark bietet 7 abwechslungsreiche Parcours verteilt über ein Netz von 60 km.

Schöne und interessante Sehenswürdigkeiten

Außer Wintersport, Wandern und Radfahren birgt Winterberg auch verschiedene Sehenswürdigkeiten. So ist z.B. die alte Sankt Jakobuskirche aus dem Jahre 1796, erbaut auf Fundamenten die bis ins Jahr 1225 zurückreichen, sicher einen Besuch wert. Viele Pilgerer, die die Heidestraße- die Pilgerreise von Leipzig nach Köln- liefen, machten hier in Winterberg einen längeren Zwischenstop. In der Kirche gibt es noch Reliquien, die daran erinnern. Vergessen Sie nicht ind der Kirche den alten Altar und die Apostelfiguren an den Wänden anzuschauen. Ein Spaziergang durch Winterberg führt Sie sowieso entlang einer Auswahl alter Fachwerkhäuser und zum Kurpark Ìn der Helle`, wo man im Sommer verschiedene Freizeitmöglichkeiten hat, wie z.B. Minigolf, Pit-Pat usw. Nicht zu vergessen die beeindruckende Sankt Georg-Sprungschanze oder die ganz besondere 300 Jahre alte Buche, ein Naturdenkmal namens `Rauher Busch` ! Oder der Kletterwald, die Panoramabrücke, die Bobbahn und die Sommerrodelbahn !

Winterberg – Das ganze Jahr eine gute Wahl für Jung und Alt…!

Winterberg ist das ganze Jahr hindurch `the place to be`… Unzählige wichtige Events, zahlreiche aktive Attraktionen, Sehenswürdigkeiten und ein Überfluss an Ideen für Reisen und Tagesausflüge, plus eine reiche Auswahl aus allerlei schönen Geschäften, Bars, Kneipen, Bistro`s, Disco`s und ein prickelndes Nachtleben machen Winterberg einzigartig. Bei allem was man unternimmt, man ist immer umgeben von prächtiger, waldreicher Natur, wundervollen Fernsichten und gesunder Luft. Kurz und gut, Winterberg ist ein wunderbares Städtchen zum Wohnen oder um hier regelmäßig den Urlaub oder ein Wochenende zu verbringen !

Ihr schneller Kontakt zu uns

r.lamsma@apartimmo-sauerland.com
Tel.: +49 2981 9281970

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

APARTimmo Sauerland UG

DIE NIEDERLÄNDISCHE MAKLERIN IN WINTERBERG; DIE AUCH GERNE FÜR SIE ERFOLGREICH IST…!